Umschulung: Industrieelektriker – Betriebstechnik (m/w/d)

Wir machen Sie fit für den Arbeitsmarkt!

Moderne Produktionsanlagen verknüpfen elektrotechnische, mechanische und informationstechnische Vorgänge miteinander. Mit der Ausbildung zum Industrieelektriker sind Sie den Anforderungen, die solche Produktionsprozesse an Sie stellen, gewachsen.

Wir helfen Ihnen bei der Arbeitsplatzsuche!

Mit einem intensiven Bewerbungstraining, der Einübung von Teamarbeit, persönlicher Betreuung sowie der Vermittlung von Lern- und Arbeitstechniken helfen wir Ihnen, im Anschluss an die Qualifizierungsmaßnahme eine Anstellung zu finden.

Dauer

16 Monate, täglich 8-9 Unterrichtsstunden

Zugangs- und Aufnahmevoraussetzungen

  • Sie haben Berufserfahrung und sind an einer technisch ausgerichteten Berufsausbildung interessiert.
  • Sie verfügen über einen Bildungsgutschein der Bundesagentur für Arbeit/des Jobcenters.

Kooperation

Die spezifische, elektrotechnische Ausbildung führen wir in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus der örtlichen Industrie durch. Dort lernen Sie den Produktionsprozess in High-Tech-Unternehmen kennen.

Ihr Abschluss

Sie schließen die Ausbildung mit einer Prüfung vor der IHK Aachen ab und erwerben somit einen bundesweit anerkannten Berufsabschluss.

Kosten

Kosten werden von der Bundesagentur für Arbeit bzw. Ihrem zuständigen Jobcenter mittels Bildungsgutschein übernommen.

Industrieelektriker/-in – Betriebstechnik*

  • Industrieelektriker können elektrische Systeme und Anlagen installieren, in Betrieb nehmen und betreiben, Wartungsarbeiten an elektrischen Systemen und Anlagen durchführen
  • mechanische Komponenten und elektrische Betriebsmittel bearbeiten, montieren und verbinden
  • elektrische Funktionen und Systeme prüfen und analysieren sowie Funktions- und Sicherheitsprüfungen durchführen
  • Produktionsdaten dokumentieren und mit vor- und nachgelagerten Bereichen abstimmen

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie Fragen zum Thema „Umschulung“ haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.